Aufzucht

 

In unserer Familienhobbyzucht steht die Aufzucht der Welpen immer im Mittelpunkt.

Die Kleinen werden von Anfang an mit in das Alltagsleben integriert,

sodass sie bereits auf ein Leben in der Familie vorbereitet sind.

Unsere erwachsenen Tiere vermitteln den Baby's ebenfalls schon viele nützliche Dinge,

welche ganz einfach zu einem harmonischen Miteinander dazu gehören.

Natürlich werden die Kleinen auch mal liebevoll zurechtgewiesen ( hält allerdings nur kurz an ),

doch die geschieht immer sehr zärtlich und mit Bedacht, aber die Baby's lernen so schon recht gut,

die jeweiligen Signale von erwachsenen Hunden zu deuten, denn der Welpenschutz lässt mit

ca. 6 Monaten nach und da ist es sehr wichtig, dass der Hund die jeweilige Rangordnung

schon gut kennengelernt hat.

Selbstverständlich muss das dann in der Familie wieder genau festgelegt werden

( obwohl bei diesem treuen Hundeblick kann keiner wiederstehen ).

Doch nur so wird es ein angenehmes Zusammenleben von Mensch und Tier geben.

Es versteht sich von selbst, das man diese kleinen Hunde nicht so abrichten kann wie einen Schäferhund,

aber Shih-Tzu's haben sehr viel Witz, Intelligenz und eine schnelle Auffassungsgabe, sodass es eine

Freude ist, ihnen viele Sachen beizubringen, welche sie ( je nach Lust nat�rlich ) auch ruck-zuck verstehen

und vorführen werden.

Durch eine kleine Belohnung wird soetwas natürlich nochmal so gern gemacht und Sie werden sehen,

mit welcher Freude diese kleinen Hunde bei der Sache sind, denn es gibt für diese Tiere nichts schöneres,

als ihren Besitzern eine Freude zu bereiten, denn die Shih-Tzu's sind geboren um Freude zu schenken !!!

 copyright by cathrin north

powered by Beepworld