Pflege

Sie haben sich bei einem Shih-Tzu für einen langhaarigen Hund entschieden, dieser

muss, um gepflegt auszusehen, auch regelmässig gekämmt, bürstet und gebadet werden.

 Diese Prozedur fängt schon im Babysalter an, denn nur so lernt der Welpe bereits, dass

dies ganz genauso zum täglichen Tagesablauf gehört, wie fressen, schlafen, spielen, toben, k

uscheln, spazieren gehen und einfach nur rumtollen. Unsere Tiere werden regelmüssig jeden

Abend gebürstet, dabei werden auch die äuglein ausgewischt, die Ohren kontrolliert, nach

den Ballen geschaut, damit nichts eingetreten ist und der Topknot ( Zopf ) gerichtet.

 

Gebadet wird je nach Bedarf, aber mindestens 1x im Monat. Dazu verwende ich ein

Babyshampoo, dieses braucht man auch später für die Kopfpartie und bei den erwachsenen

Tieren ein Nerzölshampoo. Ab und zu kommt auch eine Spülung über das Fell, welche

natürlich sehr gründlich ausgespült werden muss, hier richtet es sich auch nach der

Beschaffenheit des Felles, aber meistens ist auch diese mit Nerzöl.

 

 Der Shih-Tzu sollte dann vorsichtig mit einem Badetuch abfrottiert werden,

( niemals rumpeln, sonst verfiltz das Fell ) und bei Bedarf trockengefönt werden.

Dabei wird das Haar mit einer Naturhaarbürste mit dem Strich gebürstet, sodass

es seine volle Schönheit wieder entfalten kann.

 Wichtig ist auch die Kontrolle der Ohren, dort wachsen kleine Haare drin, welche

regelmässig gezupft werden müssen damit sich die Ohren nicht entzünden. Manche

trauen sich dieses nicht allein zu, da sollten Sie mit dem Tier in einen Hundesalon

gehen, dort wird dies Schnell und professionell gemacht, auch der Tierarzt hilft

bei diesen Dingen gern weiter.

 

 

Für all solche Sachen stehen wir, als Züchter natürlich auch jederzeit zur Verfügung

und es spielt keine Rolle, welche Frage Sie haben, wir werden uns stehts die Zeit nehmen

und alles gerne beantworten, wir sind immer, ein Hundeleben lang, für unsere Welpen und

ihre Familien da und freuen uns immer, wenn wir an der Entwicklung der Tiere teihaben

dürfen und ab und zu auch mal ein paar Foto's geschickt bekommen. Denn dann wissen

wir, diesem Tier geht es genauso, wie wir es und für diesen kleinen Racker gewünscht haben !

powered by Beepworld